Blog

autoSense feiert das 4-jährige Jubiläum

Nicolas Noth
21.6.2022
Lesedauer ca.
5
Min.
Diesen Artikel teilen

Inhaltsverzeichnis

autoSense, im Juni 2018 gegründetes Jungunternehmen der drei Investoren Swisscom, AMAG und Zurich, feiert den 4. Geburtstag. Die Firma umfasst mittlerweile ein multikulturelles Team von 22 Mitarbeiter:innen in der Schweiz sowie 14 Entwickler:innen in Schweden. Und ist sehr erfolgreich unterwegs!

‍autoSense geniesst das Vertrauen von bereits mehr als 250 Unternehmens- bzw. Flottenkunden mit einer hohen Anzahl von bewirtschafteten Flottenfahrzeugen, einer stetig wachsenden Zahl von Autofahrer:innen, die via App auf das Ökosystem mit bereits 13 Leistungsanbietern zurückgreifen können. Und neu auch einer noch kleinen, aber stetig wachsenden Zahl von Auftraggebern, welche sich von autoSense sogenannte White Label Apps entwickeln lassen.

Es war eine spannende Reise bisher. Das autoSense Team ist von anfänglich 4 Personen auf fast 40 insgesamt angewachsen. Der anfängliche Fokus auf technische Funktionen und Features wie Fahrtenbuch, Ortung, Motorstatus, Batterieladestand wurde in den letzten vier Jahren stark ergänzt um praktische und kostensparende tolle Services. Dazu gehören u.a. die digitale Tanklösung, mit welcher direkt mit der App die Zapfsäule freigeschalten und bezahlt werden kann. Die erste kilometerbasierte Versicherungslösung der Schweiz, die Garagenlösung mit AMAG zur rechtzeitigen Warnung vor grösseren Motorschäden, und viele andere mehr.

Unser Ziel war und ist eine effizientere und sicherere Mobilität, erreicht durch die digitale Vernetzung der Autofahrerinnen und Autofahrer mit ihrem Fahrzeug. Bereits sind über 78% unserer User zufrieden bis sehr zufrieden mit autoSense gemäss unserer aktuellsten Kundenumfrage. Auch das Vertrauen in autoSense bezüglich der Datensicherheit und Datenhaltung ist hoch. autoSense kann den Weg konsequent weitergehen und das Mobilitäts-Ökosystem für die Schweizer Autofahrerinnen und -fahrer weiter ausbauen.

Wichtig für den bisherigen Erfolg

Es funktioniert nicht alles so, wie es ursprünglich gedacht war. Dafür anderes besser. Wichtig war, flexibel zu sein, die Chancen zu erkennen und konsequent umzusetzen.

Die vielen Rückmeldungen und geteilten Erfahrungen von unseren Kundinnen und Kunden mit der App waren zentral. Damit konnten wir das Produkt stetig weiterentwickeln und für alle Autofahrerinnen und -fahrer der Schweiz verbessern.

Letztlich steht und fällt der Erfolg mit dem Team. autoSense hat ein stabiles Führungsteam, motivierte Mitarbeiter:innen sowie einen grossartigen Teamspirit.

Ein Teil des Teams, auf der Dachterrasse im Zürcher Office

Die wichtigsten Meilensteine auf unserer bisherigen Reise:

  • 2018: Die erste digitale Tanklösung der Schweiz, eingeführt mit Migrol - Tanken ohne Portemonnaie
  • 2019: Die erste Pay-per-Kilometer Versicherung der Schweiz lanciert mit Simpego (ehemals Dextra) - Zahle nur, was du fährst
  • 2019: Das digitale Fahrtenbuch wird von der Schweizer Steuerbehörden als konform freigegeben und künftig empfohlen - Spesenabrechnung, einfach gemacht!
  • 2020: EasyPark ist ab sofort via autoSense nutzbar und stoppt automatisch den Zahlvorgang beim Wegfahren - Zahle nur für was du parkst


  • 2021: Migrol Card: die erste White Label App von autoSense für einen Auftraggeber
  • 2021: CO2 Kompensation nach effektivem Verbrauch & Laufleistung für B2C sowie BKW eMobility Analyser für Flottenkunden
  • 2022: Mit „Z Volt“ baut autoSense die zweite White Label App für einen Auftraggeber
  • 2022: Zurich MyWay, die neue innovative Motorfahrzeug-Versicherung der Schweiz, wird gelaunched

Ausblick

Die Reise geht weiter! Wir haben bei autoSense noch viel vor und einiges steht bereits auf unserer Roadmap drauf. Dazu gehören auch die Themen Elektromobilität und eCharging, der Ausbau der Abdeckung des verfügbaren Tank- bzw. Ladenetzes, weitere Whitelabel Apps und vieles mehr.

Unser Ziel bleibt es, die Mobilität insgesamt effizienter, sicherer und komfortabler zu gestalten. Schweizer Autofahrer:innen sollen mit ihrem Auto vernetzt werden, auf Wunsch ihre Daten transparent mit Dritten teilen und so auch künftig einen direkten Mehrwert und Nutzen erzielen können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise.

Blog

Relevante Beiträge

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

5 min read

Digitales Flottenmanagement: Ein Muss für Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Die Digitalisierung verändert die Geschäftswelt in rasantem Tempo. In nahezu allen Branchen wird der Einsatz digitaler Technologien nicht nur als Vorteil, sondern als Notwendigkeit angesehen. Ein Bereich, der besonders von dieser Entwicklung profitiert, ist das Flottenmanagement.
5 min read

CO2-Ausstoss geschäftlich bedingter Fahrten abgrenzen

Wie grenzen Unternehmen den CO2-Ausstoss von Geschäftsfahrten und Privatfahrten ihrer Fahrzeugflotte ganz einfach ab?
5 min read

Frühlingsfit: Tipps für dein Auto

Selbst das treueste Auto benötigt eine Frühjahrskur, um sich auf die wärmere Jahreszeit vorzubereiten. Unsere Tipps helfen dir, dein Fahrzeug für den Frühling fit zu machen: vom Reifenwechsel bis zur Innenraumreinigung. Mach dich bereit, die kommenden sonnigen Tage mit einem strahlenden und zuverlässigen Auto zu geniessen.