Wieso es wichtig ist, Emissionen zu kompensieren

24.11.2021
Wieso es wichtig ist, Emissionen zu kompensieren

Majza Avdyli ist unsere talentierte Mediamatikern im 2.Lehrjahr und unterstützt uns insbesondere im graphischen Bereich und Design. Mit ihren 16 Jahren macht sich Majza bereits ernsthafte Gedanken um Umweltschutz und den Klimawandel. Daher haben wir sehr gerne Platz für sie in unserem Blog gemacht und ihr das Thema CO2 Kompensation anvertraut.
Im Folgenden also eins der relevantesten Themen unserer Zeit aus der Sicht einer reflektierten jungen Frau.

Ich persönlich habe mir nie Gedanken über mein Konsumverhalten gemacht. Ich habe mich nie damit beschäftigt, unter welchen Umständen Produkteproduziert oder wie diese Produkte transportiert werden. In meinen Augen war das nicht wichtig genug, doch das lag daran, dass ich absolut keine Ahnung hatte, um was es überhaupt geht und welche Auswirkungen mein Konsumverhalten haben kann. Erst die ganzen Klimademonstrationen und die Friday for Future Bewegung haben mich veranlasst, in meinem Freundeskreisnachzufragen und mich über das Thema zu informieren. Erst dann wurde mir bewusst, dass es ein sehr ernstes und wichtiges Thema ist. Es gibt leider immer noch viele Menschen, die den Klimawandel nicht ernst nehmen und mit ihrem Verhalten diesen sogar negativbeeinflussen. 

Majza Avdyli

Ich arbeite momentan bei autoSense und auch hier sind Emissionen und das Kompensieren vom von CO2-Austoss ein ernstgenommenes Thema. autoSense setzt sich für eine nachhaltigere Mobilität ein.  

CO2 ist die chemische Summen­formel für das aus Kohlen­stoff und Sauer­stoff bestehende Molekül Kohlen­stoff­dioxid. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Luft und eines der bedeutendsten Treibhausgase. Diese Gase sind ein natürlicher Bestandteil der Erdatmosphäre und wirken wie ein Schutzschild für die Erde.
In der Atmosphäre wirken verschiedene Gase wie die Glasscheiben eines Treibhauses. Der natürliche Treibhauseffekt macht das Leben auf der Erde überhaupt erst möglich.
Leider ist durch unseren gestiegenen Energieverbrauch der natürliche Treibhauseffekt aus dem Gleichgewicht geraten. Der Mensch produziert so viele Schadstoffe, die in die Atmosphäre dringen und dafür sorgt sorgen, dass sie immer undurchlässiger wird. Überschüssige Wärme bleibt somit in der Erdatmosphäre und Temperaturen steigen in unnatürlichen Massen. 

Durch die Industrialisierung und weitere menschliche Einflüsse, wie Verkehr und Viehwirtschaft, ist die Konzentration von Treibhausgasen so hoch wie nie zuvor. Beim Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle, Erdöl und Erdgas werden große Mengen CO2 freigesetzt.

“Ob es jetzt einen Grad wärmer wird ist doch egal, dann friert man weniger, ist doch toll!”

Nein, leider bringt die Erderwärmung unser Ökosystem durcheinander. Polkappen und Gletscher schmelzen und der Wasserspiegel der Ozeane erhöht sich. Permafrostböden tauen und setzen Treibhausgase frei, die zur weiteren Erderwärmung beitragen. Dürren und Überschwemmungen haben auch soziale Folgen, da Menschen aus betroffenen Gebieten flüchten müssen.

Es gilt also CO2 Emissionen zu senken, um den Temperaturanstieg und ihre fatalen Folgen aufzuhalten.

Unser Lebensstil hat Einfluss auf CO2Emissionen – direkt oder indirekt. Sei es durch unsere Ernährung, Kleidung oderunsere Fortbewegung. Alles kann unseren CO2-Fußabdruck bestimmen.

Mit dem Feature CO2-Kompensation in der autoSense App bieten wir dir die Möglichkeit, den effektiven CO2-Ausstoss deines Fahrzeuges verantwortungsvoll auszugleichen. Dafür arbeiten wir mit unserem Partner South Pole zusammen. South Pole entwickelt und implementiert umfassende Projekte und Strategien zur Emissionsreduzierung. Sie entwickeln und finanzieren Projekte auf der ganzen Welt, die den Kohlenstoffausstoss verringern, die biologische Vielfalt schützen und den lokalen Gemeinschaften echte Vorteile bringen. Seit 2006 hat South Pole in über 40 Ländern an der Entwicklung von mehr als 700 Projekten zur Vermeidung, Verringerung oder Absorption von Treibhausgasemissionen gearbeitet. 

Doch wie kannst du nun mithilfe von autoSense etwas fürs Klima leisten?

Mit autoSense erhältst du eine Übersicht darüber, wieviel CO2 dein Auto ausstösst. Du erhältst ebenfalls Vergleichswerte und kannst abschätzen, wie hoch deine Emissionen für die kommenden Monate sein werden. Dazu berechnen wir dir den Wert, der nötig ist, damit du deinen Ausstoss einfach und bequem in der autoSense App kompensieren kannst.  

Jeder von uns kann sein Beitrag dazu leisten, sein Verhalten zu hinterfragen und entsprechend im Sinne des Klima- und Umweltschutzes nachhaltig anzupassen.

Je mehr Menschen der Klimakrise und ihren Auswirkungen gegensteuern, desto grösser die Wahrscheinlichkeit, dass wir es schaffen diese zu bewältigen. Selbst kleinere Massnahmen, wie zum Beispiel die Kompensation von CO2, kann eine grosse Wirkung haben.


Betül Cam
Betül Cam
Digital Marketing Manager
Betül ist unsere Digital Marketing Managerin. Nebst autoSense engagiert sie sich für einen nachhaltigen & gesunden Lebensstil, treibt gern Sport und steht im Leben mit beiden Beinen fest auf einem Surf Board.
autoSense - dein auto on einer app
autoSense App und Adapter
Jetzt ausprobieren!
Services, Tanken, Versicherungen und mehr.

Starte jetzt mit uns durch und entdecke unsere App und bestell den für dich passenden Adapter für die Nutzung des vollen Umfangs. Profitiere damit von vielfältigen Funktionen, nützlichen Informationen und tollen Services rund um dein Auto. Damit hast du auch deine Fahrzeugdaten immer dabei und stets griffbereit. autoSense ist jederzeit kündbar, da keine Mindestvertragsdauer. Partnerservices sind jederzeit auf- und abschaltbar.

Kostenlose App herunterladen und testen.
autoSense - Download in AppStoreautoSense - Download Google Play
Sie verwenden mit dem Internet Explorer einen veralteten Browser. Unsere Webseite wurde nach den neusten Webstandards erstellt, die der Internet Explorer nicht unterstützt. Wenn Sie unsere Webseite dennoch im Internet Explorer anschauen, verzichten Sie auf wichtige Funktionen.
Wir empfehlen Ihnen einen modernen Browser wie bspw. Google Chome, Microsoft Edge, Firefox oder Safari zu verwenden.
Du verwendest mit dem Internet Explorer einen veralteten Browser. Unsere Webseite wurde nach den neusten Webstandards erstellt, die der Internet Explorer nicht unterstützt. Wenn du unsere Webseite dennoch im Internet Explorer anschaust, verzichtest du auf wichtige Funktionen.
Wir empfehlen dir einen modernen Browser wie bspw. Google Chome, Microsoft Edge, Firefox oder Safari zu verwenden.
Ok, ich möchte dennoch mit dem Internet Explorer weitersurfen